Berechnungen kompetent und korrekt durchführen.

Horoskope - Ermittlung der Planeten-Konstellationen.

magischer-kreisel.de

Berechnung persönlicher Geburtshoroskope.


Sternenkonstellation berechnen

Horoskope - Das Horoskop bezeichnet ein Instrument zur Ermittlung der Planeten-Konstellationen bei der Geburt eines Menschen. Diese Darstellung bezieht sich auf die Sternenkonstellation zu einem bestimmten Zeitpunkt, nach einem komplexen Berechnungs-System, und ist auf einen Ort bezogen.

Die Berechnung eines persönlichen Geburts-Horoskops erfolgt im Wesentlichen durch mathematische Methoden, die Himmelsmechanik ist ein wichtiges Werkzeug für die Astronomie. Die Himmelsmechanik beschreibt die Bewegung astronomischer Objekte (etwa der Planeten im Sonnensystem) zueinander. Diese Berechnungen werden z.B. auf der Grundlage der Newtonschen Gravitationstheorie.
Die Astronomie hat immer genauere Daten zur Verfügung um die Wirkung der Gravitation durch modernere Theorien zu belegen. Mit Hilfe der Himmelsmechanik werden heute alle Bewegungen von Himmelskörpern, die in der Astronomie beobachtet werden, beschrieben. Dabei handelt es sich insbesondere um die Bewegungen der Körper im Sonnensystem.

Aussagen über ein persönliche Horoskope und Aszendenten

Horoskope, SternenkonstellationDie Astrologie dagegen beschäftigt sich im Wesentlichen mit der Deutung des Horoskops außerhalb naturwissenschaftlichen Gesetze in Bezug auf den Menschen und das Geschehen auf der Erde.

Für die Astrologie ist wichtiger, die Bedeutung hinter den Umständen der Geburt eines Menschen zu ermitteln. Tatsächlich soll ein persönlich erstelltes Horoskop in der Lage sein, genauere Angaben zu den Voraussetzungen einer Persönlichkeit zu geben. Von den Lieblingsfarben bis zu Verhaltensmustern bei Schicksalsschlägen oder bei Anlass zu großer Freude kann dem zu Folge ein Horoskop - das für einen ganz bestimmten Menschen errechnet wurde - verlässliche Aussagen machen.

Bei Konstellationen zwischen Partnern (oder potentiellen Partnern) sind laut Astrologie zuverlässige Prognosen möglich, wenn die Daten Beider zur Verfügung stehen. Das Horoskop, das unter der Bezeichnung Partner-, Liebeshoroskop usw. angeboten wird, besitzt den Behauptungen der Astrologie nach ein entsprechendes Potential - vorausgesetzt, die Berechnungen der Planeten Konstellationen würden kompetent und korrekt durchgeführt.


       Mit Facebook-Freunden teilen Twittern Bei Yigg eintragen

Geschichte der Astrologie in Europa

Die Geschichte Europas ist mit der des Horoskops vergleichbar. Es gab und gibt bis Heute einen ständigen Wechsel der Akzeptanz. Nachdem das Christentum im römischen Reich zur herrschenden Religion "erklärt" wurde, hatte sie keine Befürworter mehr, es wurden sogar Strafzölle zur Ausübung der Astrologie erhoben. Später im Mittelalter und während der Renaissance gewann sie wieder an Reputation, verlor jedoch  in der Bildungsschicht ihre Glaubwürdigkeit, so dass die Astrologie das Schicksal erleiden musste, für die "nicht gebildete Schicht" zum harmlosen Freizeitvergnügen zu verkommen.

Mit der New-Age Bewegung wurde der Astrologie wieder neues Leben eingehaucht, und viele Menschen - insbesondere  Frauen - haben die Kunst der Erstellung eines persönlichen Geburtshoroskops zu ihrer Lebensaufgabe gemacht.
In der Wissenschaft hat die Astrologie und besonders das Erstellen von Tagesvoraussagen keinen Stellenwert. Die überprüfbaren Aussagen werden als statistisch nicht signifikant zutreffender als reine Behauptungen.

Einen Kommentar schreiben?

Letzte Forenbeiträge
als Hexe selber initiieren  -  Wetterzauber, aus Regen wird Sonne  -  Gestalten sehen, Gedanken lesen  -  Wie wird man eine Hexe  -  Liebeszauber zum selbermachen  -  

Titel der Seite: Planeten Konstellationen berechnen

Die Übersicht der Themen: Magisches und Zauberhaft


magischer kreisel - Hexengarten

Rituale  Okkultismus  Schamanismus  Horoskope  Magier  Hexen  Magie anwenden  Orakel  Zauberrituale  magischer Kreis